Verkaufs- und Lieferbedingungen Privat

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeines

01. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der Verträge zwischen der EET (Schweiz) GmbH (nachfolgend EET genannt) und dem Käufer. Abweichende individuelle Vereinbarungen bleiben vorbehalten.
02. Alle Angebote sind freibleibend, d.h. die EET behält sich vor, auf Grund des Angebotes einen Vertrag abzuschliessen oder nicht.
03. Die Preise sind grundsätzlich fest. Die EET ist jedoch berechtigt, die am Tage der Lieferung gültigen Preise zu verrechnen oder bei Ablehnung des höheren Preises durch den Käufer vom Vertrage zurückzutreten. Verpackungskosten, Fracht und Porto werden gesondert verrechnet.

Zahlungsbedingungen

04. Alle Rechnungen sind in Schweizer Franken zahlbar, sofern nicht etwas anderes vereinbart ist.
05. Die Rechnungsbeträge sind innert 14 Tagen/8 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Die EET behält sich vor, insbesondere bei Erstbestellungen von Neukunden, Ware nur gegen Sicherstellung oder Vorauszahlung zu liefern. Vorauszahlungen werden nicht verzinst. 
06. Die Verrechnung durch den Käufer mit von ihm geltend gemachten Forderungen gegen die EET ist ausgeschlossen.

Verzug des Käufers

07. Zahlungsverzug des Käufers berechtigt die EET, vom Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz zu fordern. Ab Fälligkeit verrechnet die EET 8% Verzugszins und Mahnspesen. 

Eigentumsvorbehalt

08. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der EET. Die EET ist berechtigt, den Eigentumsvorbehalt ins Eigentumsvorbehaltsregister
einzutragen.

Lieferbedingungen

09. Lieferungen werden von der EET so schnell wie möglich ausgeführt. Teillieferungen sind zulässig. Unabwendbare Ereignisse (z.B. höhere Gewalt, Streiks, Aussperrungen etc.) berechtigen die EET zum Lieferungsaufschub, allenfalls zum Rücktritt vom Vertrag.
10. Transportmittel und Versandart wählt die EET. Verlangt der Käufer Abweichendes, so trägt er die Mehrkosten.
11. Unabhängig vom Bestellwert verrechnet die EET je nach Transportmedium einen Versandkostenanteil.

Annullierung/Rückgaberecht

13. Bestellungen können grundsätzlich nicht annulliert werden.
14. Für Ware, die bestellt und in einwandfreiem Zustand geliefert wurde, besteht kein Rückgaberecht.

Unterlagen

15. An allen Unterlagen behält sich die EET das ausschliessliche Eigentums- und Urheberrecht vor. Solche Unterlagen werden dem Käufer persönlich anvertraut und dürfen ohne schriftliche Zustimmung der EET weder Dritten zugänglich gemacht, noch kopiert werden. Sie sind der EET sofort auf Verlangen zurückzustellen. Zuwiderhandlungen verpflichten den Käufer zu vollem Schadenersatz und berechtigen die EET zum Vertragsrücktritt.

Mängelhaftung

16. Die gesetzliche Gewährleistung ist ausgeschlossen. An ihre Stelle tritt die Garantieleistung des Herstellers.
17. Schadenersatzansprüche gegen die EET wegen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

Rechtsordnung/Erfüllungsort/Gerichtsstand

18. Der gesamte Geschäftsverkehr der EET unterliegt schweizerischem Recht. Erfüllungsort ist Hünenberg. Gerichtsstand ist Zug. Der Käufer verzichtet ausdrücklich auf seinen Wohnsitzgerichtsstand.


{{vmRightBottomPopup.successMsg}}

{{vmRightBottomPopup.title}}

{{vmRightBottomPopup.body}}

*
*